Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Das LoRaWAN Netzwerk von TheThingsNetwork ist ein freies Community-Netzwerk. Jeder kann das Netz mit einem Gateway erweitern, jeder kann die Gateways der anderen mit nutzen. Wenn an Ihrem Hafen LoRaWAN Netzabdeckung ist (siehe ttnmapper.org ), brauchen Sie kein eigenes Gateway installieren.
Ja, das ist bereits von uns vorgesehen. So kann bspw. eine Service-Firma oder der Hafenmeister auch direkt die Alarme empfangen (auch in der kostenlosen App). Oder Sie teilen Ihre aktuelle Position während eines Törns mit Familie und Freunden daheim (in der kostenpflichtigen Pro-App). Diese Funktionen sind in der App aber noch nicht veröffentlicht. Mit weiteren Updates wird das kommen.
Siehe Menü "Technik".

Hilfreiche Links:
Technologie
TTN Mapper
Im Moment haben wir eine Lieferzeit von 1 Woche.
1. Schreiben Sie uns eine E-Mail, wir schauen uns das an. Manchmal sind dort Gateways in der Nähe, die Abdeckung ist aber noch nicht in der Karte verzeichnet. 2. Wir können helfen ein eigenes Gateway zu installieren. Wie gesagt ist TheThingsNetwork ein Community Netzwerk, das von jedem erweitert werden kann. Wir haben die Ingenieure hier sitzen, die das schon zig mal gemacht haben. :)

Hilfreiche Links:
Kontakt
Wir nutzen für die LoRaWAN Kommunikation das Netz von TheThingsNetwork, das stetig weiterentwickelt wird. Seit letztem Jahr angekündigt vollzieht das Netz einen kompletten Umzug auf eine neue Version („V3“). Im neuen Netz gibt es ein paar neue Parameter, die wir in den Firmware-Versionen kleiner 1.3.0 nicht dynamisch ändern können. Daher ist ein Umzug der Geräte von dem einen in das andere Netz (das erledigen wir auch für euch) nur möglich, wenn die Firmware 1.3.0 oder größer ist. Die Version eurer Firmware erfahrt ihr in den Einstellungen eures Bootes (Zahnrad unter dem Bootsnamen klicken). Das alte Netz von TheThingsNetwork wird im Dezember 2021 abgeschaltet, mittlerweile unterliegt es schon bereits starken Einschränkungen für Entwickler. Bitte sendet eure BoatOfficer in einem Paket an die folgende Adresse: ThingsOfficer GmbH, c/o Design Offices, Luise-Ullrich-Straße 14, 80636 München. Legt auch einen Zettel mit eurer gewünschten Rücksende-Adresse bei. Fragt uns für einen Gutscheincode für die Versandkosten.
Das LoRaWAN Netzwerk von TheThingsNetwork ist ein freies Community-Netzwerk. Jeder kann das Netz mit einem Gateway erweitern, jeder kann die Gateways der anderen mit nutzen. Wenn an Ihrem Hafen LoRaWAN Netzabdeckung ist (siehe ttnmapper.org ), brauchen Sie kein eigenes Gateway installieren.
Siehe Menü "Technik".

Hilfreiche Links:
Technologie
TTN Mapper
1. Schreiben Sie uns eine E-Mail, wir schauen uns das an. Manchmal sind dort Gateways in der Nähe, die Abdeckung ist aber noch nicht in der Karte verzeichnet. 2. Wir können helfen ein eigenes Gateway zu installieren. Wie gesagt ist TheThingsNetwork ein Community Netzwerk, das von jedem erweitert werden kann. Wir haben die Ingenieure hier sitzen, die das schon zig mal gemacht haben. :)

Hilfreiche Links:
Kontakt
Wir nutzen für die LoRaWAN Kommunikation das Netz von TheThingsNetwork, das stetig weiterentwickelt wird. Seit letztem Jahr angekündigt vollzieht das Netz einen kompletten Umzug auf eine neue Version („V3“). Im neuen Netz gibt es ein paar neue Parameter, die wir in den Firmware-Versionen kleiner 1.3.0 nicht dynamisch ändern können. Daher ist ein Umzug der Geräte von dem einen in das andere Netz (das erledigen wir auch für euch) nur möglich, wenn die Firmware 1.3.0 oder größer ist. Die Version eurer Firmware erfahrt ihr in den Einstellungen eures Bootes (Zahnrad unter dem Bootsnamen klicken). Das alte Netz von TheThingsNetwork wird im Dezember 2021 abgeschaltet, mittlerweile unterliegt es schon bereits starken Einschränkungen für Entwickler. Bitte sendet eure BoatOfficer in einem Paket an die folgende Adresse: ThingsOfficer GmbH, c/o Design Offices, Luise-Ullrich-Straße 14, 80636 München. Legt auch einen Zettel mit eurer gewünschten Rücksende-Adresse bei. Fragt uns für einen Gutscheincode für die Versandkosten.
Ja, das ist bereits von uns vorgesehen. So kann bspw. eine Service-Firma oder der Hafenmeister auch direkt die Alarme empfangen (auch in der kostenlosen App). Oder Sie teilen Ihre aktuelle Position während eines Törns mit Familie und Freunden daheim (in der kostenpflichtigen Pro-App). Diese Funktionen sind in der App aber noch nicht veröffentlicht. Mit weiteren Updates wird das kommen.
Im Moment haben wir eine Lieferzeit von 1 Woche.

Fragen noch nicht beantwortet?